Приветствую Вас Гость | RSS

Студенты Академии управления

Понедельник, 11.12.2017, 19:07
Главная » Статьи » Твой вуз

Die Akademie für Verwaltung beim Präsidenten der Republik Belarus’

Die Verwaltungsakademie ist eine der jüngsten Hochschulen des nationalen  Ausbildungssystems. Sie wurde 1991 als ein führendes wissenschaftlich-methodisches Zentrum der Ausbildung, Fort- und Weiterbildung der leitenden Kader der Staatsorgane der Republik Belarus’ geschaffen. In dieser Zeit haben über 50000 Leiter und Fachleute von republikanischen Ministerien, Organisationen, Behörden und Unternehmen der öffentlichen und wirtschaftlichen Verwaltung ihre Kenntnisse vervollkommnet und setzen sie in die Tat um.

1995 bekam die Verwaltungsakademie den Statut der präsidentialen. Heute ist die Verwaltungsakademie eine sich entwickelnde staatliche Hochschule im System der Ausbildung der Kader der öffentlichen Verwaltung, Leiter und Fachleute der Volkwirtschaft. Die Tätigkeit der Akademie ist auf die Formung der nationalen Schule der öffentlichen Verwaltung gerichtet.

Zu diesem Zweck werden in der Akademie neue Lehrprogramme und wissenschaftliche Forschungen im Bereich  der Wirtschaft, des Rechts, der Verwaltungstheorie verwirklicht. Es werden die Aufgaben der Organisationsumgestaltungen gelöst, die Massnahmen zur gründlichenVerbesserung der material-technischen Lehrbasis, Entwicklung der sozialen Infrastruktur der Akademie getroffen. Es werden die Möglichkeiten der Einbeziehung zur Zusammenarbeit bekannter belarussischer Wissenschaftler, Staatsmänner, Unternehmensleiter und grösser Fachleute weit ausgenutzt.

Die Akademie für Verwaltung beim Präsidenten der Republik Belarus’ ist vor allem die schöpferische Zusammenarbeit von Lehrkörper und Professoren, Wissenschaftlern, Hörern und Studenten, Aspiranten und Doktoranden.

In der Verwaltungsakademie sind 4 Institute, die den Lehr- und Erziehungsprozess realisieren und wissenschaftliche Forschungen in dem Bereich der Vervollkommnung der Verwaltung und der öffentlichen Kaderpolitik verwirklichen.

Das Institut des öffentlichen Dienstes verwirklicht berufliche Umschulung der leitenden Kader der Organe der öffentlichen und wirtschaftlichen Verwaltung.

Das Institut für öffentliche Verwaltung ist ein Bestandteil des Mehrrangsystems der Verwaltungskader und realisiert die Ausbildung von akademisch gebildeten Fachleuten aufgrund von Mittel- und Hochschulbildung. Es werden Fachleute in drei Fachrichtungen ausgebildet: "Öffentliche Verwaltung und Recht”, "Öffentliche Verwaltung und Wirtschaft”, "Verwaltung der Informationsressourcen”.

Das Institut für Höchstverwaltungskader verwirklicht Bildungsprogramme der Fortbildung von leitenden Kadern der Behörden der öffentlichen Verwaltung und der öffentlichen Selbstverwaltung.

Das wissenschaftliche Forschungsinstitut der Verwaltungstheorie und –praxis arbeitet die Probleme der Methodologie, Methoden und Technologien der  öffentlichen Verwaltung aus.Das Institut wird zum Koordinierenden der republikanischen Programme und Projekte auf dem Gebiet der öffentlichen Verwaltung und der öffentlichen Kaderpolitik.

In der Doktorantur und Aspirantur der Verwaltungsakademie wird die Ausbildung von Kadern höchster wissenschaftlicher Qualifikation verwirklicht.

Einen wichtigen Platz in der Struktur der Verwaltungsakademie nimmt die Bibliothek ein, deren Bestand über 206 tausend Exemplare beträgt.

Die Zahl der Werke der Professoren und Lektoren beläuft sich auf 520 Exemplare. Im Bestand der Bibliothek gibt es die Enzyklopedie „Britanik" , die aus 23 Bänden besteht und eine 10-Bändige Enzyklopedie in der Baukunst und Kunst in Englisch, andere wertvolle Werke.

Die Lehrwerke betragen 112 tausend Exemplare, Zeitschriftenwerke bestehen aus 33 tausend Exemplaren. Die Hörer und Studenten der Verwaltungsakademie sind mit Lehrwerken zu 93 % versorgt.

Die Verwaltungsakademie verfügt über 2 Lehrgebäude, 3 Studentenheime, und es gibt auserdem Mensen und Cafés.

Es sind die Verträge über Zusammenarbeit zwischen der Verwaltungsakademie beim Präsidenten der Russichen Föderation, der ukrainichen Akademie für öffentliche Verwaltung beim Präsidenten der Ukraine, der Akademie für den öffentlichen Dienst beim Präsidenten der Republik Kasachstan, für öffentliche Verwaltung beim Präsidenten der Republik Moldova, dem Institut für öffentliche Adminiestrierung  Litaunes, dem Moskauer Staatlicher Institut für  internationale Beziehungen, der diplomatichen Akademie des Aussenministeriums Russlands und anderen Ausbildungszentren abgeschlossen.

Grosse Aufmerksamkeit wird in der Akademie der Formung einer gesunden Lebensweise von Studenten und Hörern gewidmet.

Das System der Erziehungsarbeit mit Hörern und Studenten ist auf die Formung Patriotismus, wissenschaftlicher Weltanschaung hoher Kultur, Intelligenz, notwendiger moralichen Eigenschaften gerichtet.

Категория: Твой вуз | Добавил: yir (08.09.2007)
Просмотров: 1597 | Комментарии: 1 | Рейтинг: 0.0/0
Всего комментариев: 1
1  
wer hat das gemacht?

Имя *:
Email *:
Код *: